Schossraumräucherung

heilsames Räuchern für den weiblichen schossraum

Die Schoßraumräucherung ist eine spezielle Form der Heilräucherung, die weltweit in vielen traditionellen Heilsystemen eine wichtige Rolle spielte und teilweise auch heute noch spielt. Auch in der europäischen Frauenheilkunde und Volksmedizin gibt es Hinweise darauf, dass der Schoßraum früher – ähnlich dem Dampfbad – bei frauenspezifischen Erkrankungen oder aus Gründen der Vorsorge beräuchert wurde.

In diesem Präsenzworkshop verbinden wir uns mit dem alten volkskundlichen Wissen und entdecken die Kunst der heilsamen Schoßraumräucherung für uns neu. Du erlernst alles, was du brauchst, um die Schoßraumräucherung als heilsame und wohltuende Praxis der Selbstfürsorge und Selbstliebe in dein Leben zu integrieren und um im Bedarfsfall heilsame Impulse für deinen Schoßraum setzen zu können.

Dazu beschäftigen wir uns mit

  • den historischen Hintergründen
  • den Grundlagen der TEM (Traditionelle Europäische Medizin)
  • dem medizinischen Nutzen der Schoßraumräucherung
  • dem Schoßraum als Zentrum der weiblichen Kraft
  • spirituellen und energetischen Aspekten
  • heilsamen Frauenkräutern, ihrer Verarbeitung und Verwendung
  • Indikationen und Kontraindikationen der Schoßraumräucherung

Außerdem lernst du

  • unterschiedliche Varianten der Schoßraumräucherung kennen
  • was du alles zur sicheren und effektiven Anwendung an Utensilien brauchst
  • das Zusammenstellen von wirkungsvollen Räuchermischungen für spezifische Beschwerdebilder

In einem geschützten Rahmen und in einer liebevollen Atmosphäre werden wir – jede für sich – eine Schoßraumräucherung durchführen. Die benötigten Kräuter erhältst du vor Ort, aber es wäre schön, wenn du deine eigene Räucherschale mitbringst!

 

Termin: 16. März 2024

Zeit: 15-18 Uhr

Ort: Altenmarkt an der Triesting

Workshopleiterin: Ahlea Moser

Kosten: 90 Euro

Verbindliche Anmeldung: info@rotemondin.com